Dresden 13.2.1945

Installation

Ein verbranntes Tischchen. Daneben ein Computer, aus dem eine computergenerierte, synthetische Stimme den Obduktionsbericht eines Dresdner Anatomen vorträgt, der ein jugendliches Opfer des Dresdner Bombenangriffs vom 13.2.1945 untersuchte: “Leiche eines Jünglings von schätzungsweise 16 Jahren…”

Entstehungsjahr: 2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*